Menu
brueckner immobilien

Dienstleistungen

für Eigennutzer – Kapitalanleger – Investoren/Geschäftskunden

Dank unseres kontinuierlich ausgebauten Netzwerks, kann Brückner-Immobilien Immobilieninvestitionen von Privat- bis Geschäftskunden anbieten und bedarfsgerecht begleiten, auch außerhalb Deutschlands. Fordern Sie uns heraus. Wir freuen uns auf Sie und Ihren Anruf.



Immobilien

Folgende Immobilienobjekte/Liegenschaften bieten wir aktuell an:

 

Größere Bürohäuser in sehr guten Lagen, für Fonds, Pensionskassen und private Vermögensverwaltungen sowie erschlossene unbebaute Gewerbegrundstücke für Logistik- und Fabrikationshallen.

 

Aufgrund der Sensibilität der uns an die Hand gegebenen und zu vermittelnden Immobilien, können und dürfen wir diese nicht im Internet präsentieren.
-> unterzeichnete Verschwiegenheitserklärung



Kontakt

 

 

Melden Sie sich.

Unsere Kontakt-Infos

Flemingstraße 16,
63768 Hösbach

brueckner@immobilien-brueckner.de

+49-6021-54345

Telefax:

+49-6021-570123

Mobil:

+49-171-5304751

Mobil:

+49-178-2405050


Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Brückner-Immobilien
Flemingstraße 16
63768 Hösbach

Kontakt:

Telefon: +49-6021-54345
Telefax: +49-6021-570123
Mobil: +49-171-5304751
Mobil: +49-178-2405050
E-Mail: brueckner@immobilien-brueckner.de

Rechtliche Angaben:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE131962899

Gesetzlicher Vertreter

Gerhard Brückner

Gewerbeerlaubnis gem. §34c GewO wurde erteilt durch:

Landratsamt Aschaffenburg

Aufsichtsbehörde:

Landratsamt Aschaffenburg

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Brückner-Immobilien
Gerard Brückner
Flemingstraße 16
63768 Hösbach

Telefon: +49-6021-54345
E-Mail: brueckner@immobilien-brueckner.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Brückner-Immobilien
Gerhard Brückner
Flemingstraße 16
63768 Hösbach

Telefon: +49-6021-54345
E-Mail: brueckner@immobilien-brueckner.de

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und / oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Mit dem Anfordern unserer ( auch mündlichen ) Angebote kommt ein Maklervertrag zustande. Durch das Verwenden unserer Angebote und/ oder die Inanspruchnahme bzw. Duldung unserer Dienstleistungen akzeptiert der Auftraggeber die nachfolgenden Bedingungen und Honorarsätze. Unsere Nachweise und sämtliche sonstigen von uns übermittelten Informationen sind nur für den Empfänger / Auftraggeber bestimmt und von diesem vertraulich zu behandeln. Die Weitergabe an Dritte auch Berater ist nur mit unserer schriftlichen Zustimmung gestattet, wobei uns der Name des Empfängers und dessen Anschrift mitzuteilen sind. Der Auftraggeber ist zur Zahlung des vollen Honorars – gemäß den u.a. Sätzen verpflichtet wenn er einen von uns erhaltenen Nachweis und /oder andere wesentliche Informationen an Dritte weiterleitet. Der Empfänger des Exposés haftet auch dann für die volle Maklerprovision, wenn er die Information aus diesem Exposé an Dritte weiter gibt und diese das Objekt erwerben; Von der Haftung wird er nur dadurch befreit, daß der Dritte der Firma Brückner Immobilien gegen über die Provision bezahlt. Bereits bekannte Angebote /Geschäftsgelegenheiten müssen vom Auftraggeber in unmittelbarer Erwiderung spätestens jedoch 3 Tage nach Zugang des Nachweises zurückgewiesen werden. Auf eine später mitgeteilte Vorkenntnis kann der Auftraggeber sich nicht berufen. Der Vorkenntnis-Einwand ist insbesondere ausgeschlossen, wenn der Auftraggeber, ohne uns eine bestehende Vorkenntnis mitzuteilen, weitere Dienstleistungen in Anspruch nimmt. Unabhängig von den im vorstehenden Absatz genannten Rechtsfolgen ist der Auftraggeber verpflichtet, uns Quelle und das Datum einer etwaigen Vorkenntnis auf Anforderung mitzuteilen.

2. Die Makler-Nachweisprovision entsteht aus der Gesamtsumme und ist sofort zahlbar bei Abschluß eines notariellen Vertrages bzw. schriftlicher Ausfertigung eines Miet- oder Pachtvertrages. Kommt ein Vertragsabschluß über eines der von uns angebotenen Objekte zustande, ist der Auftraggeber verpflichtet, uns der Fa.
Brückner Immobilien den Vertragsinhalt unverzüglich mitzuteilen. Die Makler- Nachweisprovision ist verdient und fällig mit Abschluß des angestrebten Hauptvertrages. Dieser kann ein Miet-, Pacht-, Leasing-, Kauf-, Options-, Erbaurecht-, Renten-, Werklieferung-, Gesellschafts-Beteiligungsvertrag oder sonstiger Vertrag sein. Eine volle Honorarpflicht besteht auch bei dem Nachweis und/oder der Vermittlung einer Erwerbsmöglichkeit im Wege der Zwangsversteigerung. Unser Provisionsanspruch besteht auch dann in voller Höhe, wenn statt des beabsichtigten Geschäftes ein wirtschaftlich gleichwertiges Geschäft abgeschlossen wird. Dies ist beispielsweise dann der Fall, a) der Auftraggeber den nachgewiesenen/vermittelten Vertrag nicht selbst abschließt sondern ein Dritter, zu dem familien- oder gesellschaftsrechtliche oder geschäftliche oder ähnliche Beziehungen bestehen oder b) der Auftraggeber statt des nachgewiesenen/vermittelten Objektes Anteile an einer Besitzgesellschaft erwirbt, der das Objekt gehört oder c) der Auftraggeber bei dem Nachweis/der Vermittlung eines projektierten Objektes statt eines Gesamtvertrages mehrere gesonderte ( Kauf- bzw. Werk- ) Verträge abschließt, die in Ihrer Gesamtheit im wesentlichen der nachgewiesenen /vermittelten Vertragsangelegenheit entsprechen. Volle Honorarpflicht gemäß u.a. Sätzen besteht auch bei Ersatz- und Folgegeschäften. Ein Ersatzgeschäft liegt beispielweise vor, wenn der Auftraggeber im Zusammenhang mit unserer vom Vermieter/Verkäufer eine andere Vertragsgelegenheit erfährt oder über die nachgewiesene Vertragsgelegenheit mit dem Nachfolger des Vermieters/Verkäufers einen Vertrag schließt oder anstatt zu kaufen mietet oder kauft statt zu mieten. Ein Folgegeschäft liegt vor, wenn in nicht all zu ferner Zeit eine Erweiterung /Veränderung der abgeschlossenen Vertragsgelegenheit eintritt, zum Beispiel wenn der Auftraggeber zunächst nur gemietet hat und über das angemietete Objekt später ein Kaufvertrag zu Stande kommt oder ein Gewerbevertrag um weitere Flächen ergänzt wird. Der Auftraggeber schuldet auch dann die volle Provision, wenn er ein Objekt, dessen Einzelheiten und Verfügungsberechtigten wir ihm benannt haben, im Wege der nach meinem Nachweis/ meiner Vermittlung angeordneten und /oder erfolgten Zwangsversteigerung erwirbt. Der Provisionsanspruch entfällt nicht, a) wenn der abgeschlossene Vertrag später rückgängig gemacht wird, b) dritte Personen ein gesetzliches oder vertragliches Rückkaufrecht ausüben, c) der Vertrag infolge Verschuldens des Auftraggebers durch Anfechtung hinfällig wird, d) oder wenn er sich aus einem Grund als rechtsungültig erweist, den der Auftraggeber zu vertreten hat, e) auch dann nicht wenn der Verkäufer, dem Kunden des Maklers ein notarielles Kaufangebot unterbreitet, welches zu einem späteren Zeitpunkt sodann von diesem oder diesem zu benennenden Dritten angenommen wird.

3. Unsere Angaben basieren auf erteilten Informationen Dritter. Die Haftung für die Richtigkeit und die Vollständigkeit der von uns weitergegebenen Angaben ist daher ausgeschlossen. Sämtliche Angebote sind freibleibend. Zwischenabschluß, Zwischenverkauf und -vermietung sowie Auslassungen und Irrtum bleibenvorbehalten.

4. Der Auftraggeber ist damit einverstanden, daß wir insbesondere bei Abschluss eines Nachweismaklervertrages berechtigt sind, auch für die Vertragsgegenseite tätig zu werden.

5. Nebenabreden zu diesem Vertrag bedürfen immer der Schriftform.

6. Verfügungsort und Gerichtsstand auch für Mahnsachen ist, soweit gesetzlich zulässig, 63739 Aschaffenburg, dies gilt nur für Kaufleute.

7. Zusätzlich zu den nachfolgenden Erfolgshonoraren, die vom Mieter / Käufer / Pächter / Nutzer / Berechtigten zu zahlen sind, ist die
gesetzliche Mehrwertsteuer zu entrichten. Das Erfolgshonorar für den Nachweis oder die Vermittlung beträgt im einzelnen:
1) Bei gewerblicher Vermietung ( Miet-, Pacht-, Leasingverträge u .d. betreffend Büros, Läden, Hallen u. d. m. ) sind vom Mieter
- bei Vertragslaufzeiten von 5 Jahren bis 10 Jahren das 3-fache der Nettomiete bzw. Pacht
- bei einer Vertragsdauer von mehr als 10 Jahren das 3,6-fache der Nettomiete bzw. Pacht
- bei zusätzlichen Options-, Vormiet-, An- oder Vorkaufsrechten unabhängig von der vereinbarten Vertragsdauer je Recht die 0,5-fache der
Nettomiete bzw. Pacht
- bei Abstandzahlungen, Ablösungen für Rechte und Ansprüche, Einrichtungsgegenstände, Waren, Kundenstamm ect. – unabhängig von der
Mietvertragsprovision – 5% vom jeweiligen Wert zu zahlen.
- Bei Staffelmietverträgen ist die Berechnungsbasis die durchschnittliche Monatsmiete der Vertragsdauer.
2) Für den Nachweis/die Vermittlung von Grundstücken, Gebäuden, Eigentumswohnungen, Gewerbe- und Industrieobjekten, Kapitalanlagen
ect. sind vom Käufer 5% vom erzielten Gesamtkaufpreis inkl. aller dem Verkäufer vom Käufer versprochenen Leistungen zu entrichten.
Beim Erwerb eines Erbaurechts hat der Berechtigte zusätzlich zur Gebäudeprovision von 5% einen Betrag von 2% auf den gesamten
zu zahlenden Erbbauzins zu zahlen. Bei der Einräumung von Options-, An und Vorkaufrechten sind vom Berechtigten 2% des
Verkehrswertes zu zahlen. Bei einem Erwerb im Wege der Zwangsversteigerung beträgt die Ersteherprovision 5% aus den
Gesamtaufwendungen einschließlich bestehender Rechte.
3) Bei Geschäfts- und / oder Unternehmensverkäufen (An- und Verkauf von Unternehmen, Beteiligungen, Waren, Know-how, Gegenstände etc. )
sind vom Käufer 5% aus der gesamten Vertragssumme zu zahlen.
4) Bei Darlehen und Verträgen aller Art schuldet der Darlehensnehmer / Auftraggeber eine Provision in Höhe von 3% der Vertragssumme.

Unsere AGB’s in PDF-Form finden Sie hier: AGB’s